Analytiсs

Axie Infinity (AXS)-Kurs fällt in zwei Wochen um 30 Prozent: «Keine Anzeichen von Käufern»

Der Kurs von Axie Infinity (AXS) ist zwei Wochen nach dem Diebstahl von 625 Millionen US-Dollar durch einen Hackerangriff auf das Ronin Network um fast 30 Prozent gefallen.

AXS/USD fiel am 11. April auf 46,69 US-Dollar und damit auf den niedrigsten Stand seit dem 16. März. Das deutet darauf hin, dass die Kauflaune unter Händlern und Anlegern nach dem Hack schwächer wird.

Der unabhängige Marktanalyst TJ behauptete, es gebe «keine Anzeichen von Käufern», selbst wenn der Kurs in Bereiche vordringt, die in der Vergangenheit Käufe angezogen haben.

AXS/USD-Tageskurs-Chart mit Nachfragebereichen. Quelle: TradingView

AXS ist etwa unter die Nachfragezone gefallen, die TJ am Wochenende als potenziellen Wendepunkt bezeichnet hatte, und riskierte damit, dass der Kurs in dieser Woche weiter in Richtung seines Unterstützungsziels bei 45 US-Dollar rutscht.

Erholung bei AXS?

Diese schlechten Aussichten kommen auf, obwohl Sky Mavis, das Unternehmen hinter Axie Infinity, versicherte, dass alle Nutzer, die bei dem Diebstahl Geld verloren haben, entschädigt würden. Letzte Woche gab das Unternehmen bekannt, dass es unter der Führung von Binance 150 Millionen US-Dollar aufgebracht habe, um sein Versprechen einzuhalten.

Außerdem signalisiert AXS weitere Rückgänge, da sich auf dem Chart ein Todeskreuz gebildet hat. Zu einem solchen kommt es immer, wenn der 20-Tage-EMA (grüne Welle) unter den 50-Tage-EMA (rote Welle) fällt.

AXS/USD-Tageschart mit «goldenem Kreuz». Quelle: TradingView

Den Bereich um die Marke von 45 US-Dollar nutzten Händler zuvor als Akkumulationszone. Nach dem letzten Test der Unterstützung im März kam es zu einer Erholung um 70 Prozent auf rund 75 US-Dollar. Ähnliche Retracements gab es im Januar und Februar, als der Kurs auf etwa 45 US-Dollar fiel.

Wenn AXS diese wichtige Unterstützung testet, würde das auch dazu führen, dass der RSI auf unter 30 fällt. Damit würde er «überverkauft» signalisieren. Das deutet darauf hin, dass Axie Infinity im April eine Erholung verzeichnen könnte.

Bestätigung des fallenden Keils nötig

Der AXS-Kurs ist auf dem Vier-Stunden-Chart bereits «überverkauft», wie der RSI-Wert zeigt, der bei 25 liegt. Unterdessen ist AXS aus seinem fallenden Keilmuster nach unten ausgebrochen, obwohl es sich theoretisch um ein bullisches Umkehrmuster handelt.

AXS/USD, Vier-Stunden-Chart mit «fallendem Keil». Quelle: TradingView

Das Zusammentreffen von überverkauftem RSI und der Akkumulationszone bei 45 US-Dollar steigert die Chance, dass AXS wieder in die Keilzone eintritt und nach oben ausbricht.

In diesem Fall könnte sich AXS/USD in Richtung 58 US-Dollar bewegen. Das ist ein wichtiger Widerstand vom März 2022, der sich aus dem theoretischen Gewinnziel des fallenden Keils ergibt. Dabei steigt der Kurs um den Abstand zwischen seiner oberen und unteren Trendlinie.

Kopf-Schulter-Muster möglich

Ein Einbruch unter die wichtige Unterstützung bei 45 US-Dollar könnte ein Kopf-Schulter-Muster bei AXS in den längeren Zeiträumen auslösen.

In diesem Zusammenhang: Korrelation zwischen Bitcoin (BTC) und Aktien weiter hoch — Fünf wichtige Dinge zu Bitcoin diese Woche

Das liegt vor allem daran, weil die Marke von 45 US-Dollar als Ausschnitt des Musters dient. In der Regel ergibt sich das Abwärtsziel des Vermögenswerts bei einem Einbruch unter das H&S-Dekolleté auf den maximalen Abstand zwischen dem Kopf und es Dekolletés, wie man im folgenden Chart sieht.

AXS/USD-Wochenchart mit H&S-Einbruch. Quelle: TradingView

Daher besteht die Gefahr, dass das Kopf-Schulter-Muster den AXS-Kurs bei einem deutlichen Einbruch unter das Dekolleté in Richtung 12 US-Dollar sinken lässt.

Die Ansichten und Meinungen, die hier aufgeführt werden, sind ausschließlich die des Autoren und spiegeln nicht zwangsläufig auch die Ansichten von Cointelegraph.com wieder. Jedes Investment und jeder Handel gehen mit Risiken einher und Sie sollten gut recherchieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

   

Source

Показать больше

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.