Bitcoin

Bitcoin Kurs ereilt der stärkste Preissturz seit Januar

Rund 11 % stürzt der Bitcoin Kurs in die Tiefe und das in nur 24 Stunden! Wird sich Bitcoin nun zwischen 26.000 – 31.000 USD begeben?

Bitcoin Kurs stürzte gestern 11 % ab

Gestern ereilte den Bitcoin Kurs der stärkste Preissturz seit Januar, denn er verlor in nur 24 Stunden rund 11 %. Damit durchbrach der Bitcoin Kurs die Golden Ratio Unterstützung bei rund 39.000 USD bärisch, womit die bullischen Hoffnungen schwinden. Stattdessen findet Bitcoin nun an der Trendlinie des parallelen Aufwärtskanals Unterstützung, welche bei rund 35.000 USD liegt. Außerdem findet Bitcoin zwischen 33.000 – 34.400 USD horizontale Unterstützung.

Durch den gewaltigen Preissturz überkreuzten sich die MACD Linien nun wieder bärisch und auch das Histogramm tickt bärisch tiefer.

Bitcoin findet zwischen 33.000 – 35.000 USD die nächste Unterstützung

Auch im Wochenchart sind die MACD Linien bärisch überkreuzt und das Histogramm tickt bärisch tiefer. Sollte Bitcoin die Unterstützung zwischen 33.000 – 35.000 USD bärisch durchbrechen, könnte er zur Golden Ratio Unterstützung zwischen 26.000 – 29.000 USD korrigieren. Dort wird er womöglich sehr stark abprallen, denn dort liegt nicht nur die wichtigste und größte Golden Ratio Unterstützung in diesem Zyklus, sondern auch der 200-Wochen- und 50-Monate-EMA.

Bitcoin Kurs könnte jetzt zwischen 26.000 – 29.000 USD korrigieren

Im Monatschart wird ersichtlich, dass es hier seit einigen Monaten keine bullische Veränderung gab. Die MACD Linien bleiben bärisch überkreuzt und das Histogramm tickt bärisch tiefer. Mit dem Bruch der Golden Ratio bei rund 39.000 USD rückt ein Rückgang zur Golden Ratio zwischen 26.000 – 29.000 USD immer näher. Lediglich die kleine Unterstützung zwischen 33.000 – 35.000 USD kann Bitcoin jetzt noch vor einem starken Rückgang retten.

Der Kryptomarkt könnte jetzt rund 35 % fallen

Auch der Kryptomarkt hat nun die Golden Ratio Unterstützung durchbrochen. Sollte er bei der nächsten Unterstützung bei rund 1,5 B USD nicht erfolgreich abprallen, könnte er zur Golden Ratio bei rund 1,2 B USD korrigieren, was einen Kursrückgang von rund 36 % impliziert. Auch hier zeigen sich die Indikatoren bärisch, womit das bärische Szenario aktuell stärker in Aussicht steht als eine bullische Kehrtwende.

   

Source

Показать больше

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.