Bitcoin

Bitcoin Kurs-Prognose: Fear & Greed Index fällt auf 12

Der Preis von Bitcoin (BTC) befindet sich in einer Kurserholungsphase, während der Fear & Greed Index auf das Nivea der extremen Angst zurückgegangen ist. Der Kurs bewegt sich heute immer noch um die 30.000 US-Dollar, wo er schon die ganze Woche über war. Dieser Wert liegt deutlich über dem Tiefststand der letzten Woche von etwa 25.393 US-Dollar.

Fear & Greed Index für Bitcoin

Bitcoin befindet sich in einem starken Abwärtstrend, da die Stimmung der Anleger weiterhin sehr ängstlich ist. Ein Blick auf den Fear & Greed Index (auch als Angst-und-Gier-Index bekannt) von CNN Money zeigt, dass der Indikator auf den extremen Angstbereich von 12 gesunken ist, was den niedrigsten Stand seit Monaten darstellt.

Die meisten der Unterindizes zeigen, dass sich die Angst über alle Sektoren hinweg ausgebreitet hat. So ist beispielsweise die Marktdynamik, die auftritt, wenn der S&P 500-Index unter dem gleitenden 125-Tage-Durchschnitt liegt, ebenfalls in den Bereich der extremen Angst gerutscht. Dasselbe gilt für die Indizes zur Aktienkursstärke und -breite, zur Nachfrage nach sicheren Häfen und Ramschanleihen sowie zur Marktvolatilität.

Dieser Index ist wichtig, weil er verschiedene Messgrößen des Marktes wie Put- und Call-Optionen verwendet. Am wichtigsten ist, dass Aktien und Kryptowährungen in den letzten Monaten sehr stark korreliert haben. Der Bitcoin-Kurs ist beispielsweise relativ stabil, während auch die Nasdaq-100-Futures auf eine höhere Eröffnung hindeuten.

Es gab mehrere Katalysatoren für den Bitcoin-Preis. Erstens hatte die US-Notenbank einen großen Einfluss, da sie einen unglaublich aggressiven Ton auf dem Markt beibehält. Die Federal Reserve besteht darauf, dass sie den Leitzins weiter anhebt und eine Phase der quantitativen Straffung einleitet.

Zweitens gibt es Anzeichen dafür, dass sich die Inflation viel stärker als erwartet auf die amerikanischen Unternehmen auswirkt. Das wurde durch die jüngsten Gewinne der US-Supermarktketten Target, Kohls und Walmart deutlich. Dieser Trend ist aufgrund der Korrelation zwischen Aktien und Bitcoin sehr wichtig.

Schließlich zeigt ein genauerer Blick auf die On-Chain-Daten, dass es in dieser Phase einfach keine Nachfrage nach Bitcoin gibt, da die Anleger noch weitere Signale für eine Bodenbildung sehen müssen.

Bitcoin Kurs-Prognose

Ein Blick auf den Tages-Chart zeigt, dass der BTC-Kurs in den letzten Tagen in eine Konsolidierungsphase übergegangen ist. Die Kurslinie bewegt sich entlang der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage.

Bitcoin hat außerdem ein symmetrisches Dreiecksmuster gebildet, das in Lila dargestellt ist, während der RSI leicht über dem neutralen Punkt bei 50 verharrt. Daher sind die Aussichten für den BTC-Kurs zum jetzigen Zeitpunkt neutral mit einer bärischen Tendenz. Ein Rückgang auf 27.000 US-Dollar ist nicht auszuschließen.

   

Source

Показать больше

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.