Bitcoin

Bitcoin Kurs stabilisiert sich bei 30.000 Dollar – Was kommt als Nächstes?

Der Bitcoin Kurs hat sich nach dem massiven Kursabsturz wieder etwas erholt. Im Moment stabilisiert sich der Bitcoin um die Marke von 30.000 Dollar. So könnte sich der Bitcoin Kurs wieder stabilisieren. Wie geht es nun mit dem Bitcoin weiter?

Wir besprechen in diesem Artikel, ob sich der Bitcoin Kurs in den nächsten Tagen stabilisieren kann. Wir schauen uns an, wie die nächsten Wochen verlaufen könnten und ob es sich lohnt, nun wieder zu investieren.

Was ist mit dem Bitcoin Kurs passiert?

Der Bitcoin Kurs sah in den letzten 7 Tagen einen massiven Absturz. Von 39.000 Dollar ging es zuerst unter die Marke von 35.000 Dollar. Damit fiel der Widerstand, der den Bitcoin Kurs in den letzten Monaten innen wieder davor bewahrte, dass der Kurs weiter abstürzte.

Bei dem Abfall unter 35.000 Dollar bleib es allerdings nicht. Der Bitcoin Kurs fiel weiter ab. Von 32.000 Dollar ging es innerhalb weniger Stunden herunter auf bis zu 26.000 Dollar. Dies war der niedrigste Wert für den Bitcoin seit Ende 2020. Der Crash war so massiv, dass der Bitcoin innerhalb einer Woche über 25% Prozent verlor.

Wie erholte sich der Bitcoin Kurs?

In den letzten 2 Tagen sahen wir nach dem Crash eine Erholung des Bitcoin Kurses. Der Bitcoin stieg wieder über die Marke von 30.000 Dollar. Von nun an kann sich der Kurs konsolidieren und die Marke von 30.000 Dollar könnte sich als neuer unterer Widerstand etablieren, der den Bitcoin vor weiteren Abstürzen bewahren könnte.

Der Anstieg kam nicht überraschend, da nach großen Crashs viele Anleger die niedrigen Preise umgehend nutzen, um den Bitcoin günstig zu erwerben. Ein Anstieg zurück über die Marke von 30.000 Dollar war daher vorauszusehen. Nun müssen wir abwarten, ob diese Marke in den nächsten Tagen halten kann.

Was waren die Gründe für den Bitcoin Crash?

Der Bitcoin sah diesen massiven Crash vor allem aus einem Grund: die Erhöhung des Leitzinses durch die amerikanische Notenbank FED um 0,5%. Diese Erhöhung kam in dieser Form überraschend, da die Erhöhung eher auf 0,25% geschätzt wurde. Die Erhöhung um 0,5% ist die höchste seit über 20 Jahren.

Dieser Fakt fiel dem Bitcoin in den Rücken. Schon in den vergangenen Monaten war die Angst vor der Erhöhung der Leitzinsen die Antriebsfeder für die schlechten Kurse des Bitcoins. Neben anderen Faktoren wie die schlechte Performance der Tech-Aktien und Verkäufe am Devisenmarkt war dies der Hauptfaktor für die hohen Verluste. 

Wie bewegt sich der Bitcoin Kurs in den nächsten Wochen?

Im Moment ist der Bitcoin Kurs extrem schwer vorherzusagen. Ein Crash stand aufgrund der schwachen Performance in den letzten Wochen immer mehr im Raum. Der Bitcoin Kurs konnte nicht mehr über die 40.000 Dollar steigen. Doch nun sahen wir einen massiven Crash, der vor allem auch viele Spekulanten aus dem Markt schwemmte. Dies könnte ein gutes Zeichen sein.

Im Moment ist der Bitcoin extrem günstig zu erwerben. Es ist wahrscheinlich, dass die Kryptowährung kaum mehr weiter sinken wird als die 26.000 Dollar, auf die der Kurs fast abstürzte. Daher ist jetzt eine gute Gelegenheit, um den Bitcoin für die nahe Zukunft zu erwerben.

Jetzt hast du die Gelegenheit, um in den Bitcoin und andere Kryptowährungen günstig zu investieren. Kaufe den BTC ganz einfach auf den Börsen Binance und Bitfinex!

Solltest du jetzt in den Bitcoin investieren?

Der Bitcoin liegt im Moment auf einem der niedrigsten Werte seit 2020. Von daher ist es logisch, dass nun eine gute Gelegenheit ist, um den Bitcoin zu kaufen. Doch könnte der Bitcoin Kurs nicht noch weiter fallen?

Durch den massiven Kursabfall sind viele spekulative Anleger vom Markt. Weiterhin kam es nun zur Erhöhung des Leitzinses. In der nahen Zukunft sollte es keine weiteren Erhöhungen geben. Jetzt kann der Bitcoin Kurs wieder gesund wachsen und ist weniger von diesen negativen Faktoren beeinflusst. Auch die Fundamentaldaten des Bitcoins sind weiterhin gut.

All diese Faktoren sprechen dafür, dass der derzeitige günstige Bitcoin Kurs eine gute Gelegenheit darstellt, um den Bitcoin zu erwerben.

   

Source

Показать больше

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.