Altcоins

CEO von Robinhood: So könnte Dogecoin zur Währung des Internets werden

Der CEO von Robinhood schildert seine Gedanken, wir der Meme-Coin DOGE zur Währung des Internets werden könnte.

Vladimir Tenev, CEO von Robinhood erklärte auf Twitter, wie DOGe die zukünftige Währung des Internets werden könnte, nur wenige Stunden später, nachdem er Gründer von Dogecoin Elon Musk für seine Twitter-Posts kritisiert hatte.

In einem langen Thread skizzierte Tenev, welche Schritte unternommen werden müssen, um DOGE zu einen nutzbaren Vermögenswert für alltägliche Zahlungen und Transaktionen im Internet zu verwandeln.

Tenev machte auf die Tatsache aufmerksam, dass die Transaktionsgebühren von Dogecoin bereits gering genug sind, um DOGE als brauchbaren E-Cash-Spitzenreiter zu nutzen.

Er glaubt, dass die Blockgröße und Blockzeit von Dogecoin die Hauptbereiche sind, die verbessert werden müssen, wenn DOGE weit verbreitet werden soll.

Dogecoin hat derzeit eine Blockgröße von 1 MB und eine Blockzeit von 1 Minute, was heißt, dass der Gesamtdurchsatz von Dogecoin bei etwa 40 Transaktionen pro Sekunde (TPS) liegt.

Das Visa-Netzwerk hat im Vergleich dazu einen Durchsatz von etwa 65.000 TPS, womit DOGE seinen Gesamtdurchsatz um etwa das 1.626-fache erhöhen müsste, um mit VISA mithalten zu können. Tenev sagt, dass dies aber kein Grund zur Besorgnis ist und sehr einfach gelöst werden kann, indem die Blockgrößenbeschränkung von 1 MB auf 1 GB und schließlich 10 GB erhöht wird.

Tenev forderte die Entwickler von Dogecoin auf, sich vor allem auf die Erhöhung der Blockgrößenbegrenzung zu konzentrieren.

Tenevs Twitter-Thread ging Stunden später online, nachdem der Dogecoin-Gründer Jackson Palmer die geplante potenzielle Übernahme von Twitter durch Elon Musk kritisiert hat.

Er schrieb in einem Tweet:

“Es bedarf ziemlich beeindruckender mentaler Gymnastik, um irgendeine Art von ‚Freiheit‘ mit dem reichsten Mann der Welt in Verbindung zu bringen, der eine feindliche Übernahme initiiert und eine der größten öffentlichen Social-Media-Plattformen privat macht.”

Palmer ist bekannt dafür Musk zu kritisieren. Im Mai 2021 nannte Palmer Musk einen selbstversunkenen Gauner.

Bild @Pixabay.com

   

Source

Показать больше

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.