Analytiсs

Ethereum Classic Kurs-Prognose: Dead Cat Bounce-Muster formt sich

Der Preis von Ethereum Classic stieg in den letzten Tagen stark an und übertraf sogar die Erholung anderer Kryptowährungen. Der ETC-Token wird bei etwa 24 US-Dollar gehandelt, was über 50 % über dem Tiefststand in diesem Monat liegt. Die gesamte Marktkapitalisierung dieser Kryptowährung ist auf mehr als 3,2 Milliarden US-Dollar gewachsen.

Warum steigt der ETC-Kurs?

Ethereum Classic ist ein Blockchain-Projekt, das die ursprüngliche Vision der Ethereum-Blockchain verwirklichen sollte. Es handelt sich dabei um eine vollständig dezentralisierte Computing-Plattform, mit deren Hilfe Entwickler vollständig dezentralisierte DeFi-Anwendungen erstellen können.

Es gibt mehrere Gründe, warum einige Entwickler Ethereum Classic gegenüber Ethereum bevorzugen. Erstens ist die Abspaltung im Gegensatz zum klassischen Ethereum, das einen gewissen Grad an Zentralisierung aufweist, vollständig dezentralisiert. Zweitens arbeitet die ETC-Blockchain ausschließlich mit Proof-of-Work. Proof-of-Stake hat zwar viele Vorteile, nicht zuletzt die Umweltfreundlichkeit, aber PoW hat sich als sicherere und zuverlässigere Option erwiesen.

Außerdem wurde Ethereum Classic unter Verwendung einer Kombination der Technologien von Bitcoin und Ethereum entwickelt, was dieses Netzwerk noch zuverlässiger macht. In den letzten Jahren haben sich daher eine Reihe von Entwicklern für Ethereum Classic entschieden. Einige der auf ETC laufenden DeFi-Plattformen sind zum Beispiel CoinRabbit, NFT List, MoonLama und NFTCreed.

Auch viele Krypto-Anleger betrachten Ethereum Classic Coins nach wie vor als eine interessante Investition. Auf dieser Seite wird erklärt, wie man Ethereum Classic kaufen kann.

Allerdings ist ETC bei weitem nicht so populär wie Ethereum. Die ETH-Blockchain hat Tausende von Anwendungen wie Aave, Curve Finance und Compound. Sie wurde auch verwendet, um einige der beliebtesten NFT-Projekte wie Azuki und Bored Ape Yacht Club zu schaffen.

Es ist noch nicht ganz klar, warum sich der ETC-Preis in letzter Zeit in einem so starken Aufwärtstrend befindet. Es gab zuletzt keine größeren Neuigkeiten im Ökosystem. Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die Anleger einfach ihre Kaufchance nutzen. Wenn man bedenkt, dass der Coin von seinem Höchststand im Jahr 2021 um über 86 % gefallen ist, könnte es durchaus Sinn machen.

Ethereum Classic Kurs-Prognose

Der ETC-Preis hat sich in den letzten Tagen in einem starken Aufwärtstrend befunden. Der Coin hat es geschafft, sich über den wichtigen Widerstand bei 21,71 US-Dollar zu bewegen. Das war der niedrigste Stand am 21. Januar. Der Kurs hat sich unter die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage. Er befindet sich auch unterhalb der absteigenden Trendlinie, die in Rot dargestellt ist, während der Relative Strength Index (RSI) gestiegen ist.

Wenn man bedenkt, dass das Handelsvolumen immer noch gering ist, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der ETC-Kurs ein Dead Cat Bounce-Muster gebildet hat. In diesem Fall wird der Coin wahrscheinlich den Abwärtstrend fortsetzen und die Unterstützung bei 20 US-Dollar erneut testen.

   

Source

Показать больше

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.