Legal

Krypto ist ein riesiges Werkzeug, so der Kongressabgeordnete Ro Khanna

Kryptowährungen haben in den letzten Jahren eine enorme Akzeptanz gefunden, und immer mehr Menschen erkennen ihre verschiedenen Eigenschaften an.

Der Kongressabgeordnete Ro Khanna, der das Silicon Valley vertritt, glaubt, dass Kryptowährung ein riesiges Werkzeug ist, um eine Dezentralisierung zu erreichen. Er machte diese Aussage kürzlich während eines Interviews mit Yahoo Finance.

Während des Interviews wies der Kongressabgeordnete Khanna auf die verschiedenen Vorteile von Kryptowährungen hin:

„Es ist ein riesiges Werkzeug. Ich meine, was ist Kryptowährung? Im Kern ist es eine Technologie, die Dezentralisierung ermöglicht und die Notwendigkeit eines Drittanbieters beseitigt. Sie haben im Grunde ein Hauptbuch, ein öffentliches Rechnungsbuch, sodass Sie keine Überprüfung durch Dritte benötigen.

Khannas Kommentar ist nicht überraschend, da er einen Bezirk repräsentiert, in dem sich die Hauptquartiere einiger der führenden Technologieunternehmen wie Intel und Apple befinden. Der Silicon Valley ist die Heimat der technischen Innovation in den Vereinigten Staaten, und Krypto ist eine der heißesten technischen Kreationen der letzten Jahre.

Khanna wurde kürzlich in das House Conference Committee für den America COMPETES Act berufen. Die Gruppe konzentriert sich auf die Förderung von Gesetzen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der USA gegenüber China.

Laut Khanna bieten Kryptowährungen und Blockchain-Technologie die Möglichkeit, die Macht von den Finanz- oder großen Technologiezentren wegzubewegen und die Dinge so zu strukturieren, dass mehr Menschen Eigentümer werden.

„Die COMPETES-Rechnung sieht eine Anzahlung für saubere Energie vor, sowohl in Bezug auf die Forschung als auch in Bezug auf einen Teil der Produktion, aber wir brauchen mehr. Deshalb müssen wir das 500-Milliarden-Dollar-Klimapaket des Präsidenten verabschieden, um wirklich einen Moonshot für erneuerbare Energien zu haben“, sagte er.

Kryptowährungen bleiben in verschiedenen Teilen der Welt, einschließlich der Vereinigten Staaten, weitgehend unreguliert. Khanna glaubt, dass sich aus der Regulierung des breiteren Kryptowährungsmarktes viele Vorteile ergeben. Er kam zu dem Schluss:

„Es gibt viel Positives, offensichtlich muss [Kryptowährung] reguliert werden und darf nicht für illegale Zwecke ausgenutzt werden, aber insgesamt ist es positiv.“

   

Source

Показать больше

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.