Exchange

Shopify-Händler können jetzt Krypto-Zahlungen mit Crypto.com Pay akzeptieren

Crypto.com, eine wachsende Krypto-Plattform, hat angekündigt, dass Shopify-Händler nun Krypto-Zahlungen von Kunden erhalten können, die Crypto.com Pay verwenden. Der Umzug gibt Shopify-Benutzern eine erweiterte Reichweite, indem den Kunden mehr Zahlungsoptionen angeboten werden.

Crypto.com sagte, dass es die 0,5 % Abwicklungsgebühr auf alle Transaktionen, die Shopify-Benutzer machen, für mindestens einen Monat erlassen wird, um sie an Bord zu begrüßen. Das bedeutet, dass Shopify-Händler, die Crypto.com Pay nutzen, für mindestens einen Monat eine 0 %ige Abwicklungsgebühr auf alle Krypto-Transaktionen erhalten.

Krypto-Zahlungen auf Shopify

Die Crypto.com Pay wird es Shopify-Händlern ermöglichen, Kryptowährungszahlungen von der wachsenden Basis von Crypto.com-Benutzern ohne Transaktionskosten sofort zu erhalten.

Crypto.com Pay ist ein Off-Chain-Service, auf den Benutzer der Crypto.com-App auf der ganzen Welt zugreifen können.

Zusätzlich zu den Null-Transaktionsgebühren bietet Crypto.com seinen Kunden auch Krypto-Cashback-Belohnungen, wenn sie mit dem Cronos-Token (CRO) bezahlen, dem nativen Token von Crypto.com. Kunden können während des Aktionszeitraums, der einen Monat dauert, eine Prämie von bis zu 10 % erhalten.

Die Integration von Shopify mit Crypto.com Pay unterstreicht die Crypto.com Pay-App als bevorzugte Kryptowährungs-Zahlungs-App für Online-Händler, die nach Krypto-Zahlungsoptionen suchen.

Nach der Integration sagte der Mitbegründer und CEO von Crypto.com, Kris Marszalek:

„Mehr Kunden und Händlern die Möglichkeit zu geben, mit Kryptowährungen zu handeln, hat für Crypto.com Priorität. Wir freuen uns unglaublich über die Integration in Shopify und darauf, diese Funktion noch mehr Kunden und Händlern auf der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen.“

Über Crypto.com Pay

Crypto.com Pay spart Benutzern 80 % bei Transaktionen im Vergleich zu herkömmlichen Zahlungsabwicklern. Außer der Abwicklungsgebühr von 0,5 % werden keine Transaktionsgebühren erhoben.

Zweitens zahlen Benutzer keine Einrichtungskosten und die Integration mit Shopify Merchant Stores dauert nur wenige Minuten.

Bei der Nutzung von Crypto.com Pay können Kunden mit mehr als 20 Kryptowährungen bezahlen, darunter BTC, ETH, CRO, DOGE, SHIB und APE.

John S. Lee, Leiter des Blockchain-Ökosystems bei Shopify, kommentierte die Integration wie folgt:

„Wir freuen uns, Crypto.com willkommen zu heißen, um Shopify-Händlern dabei zu helfen, Kunden eine zusätzliche schnelle und bequeme Möglichkeit zu bieten, ihre Online-Bestellungen zu bezahlen. Unser wachsendes Blockchain-Ökosystem zeigt unser Engagement, Händler mit alternativen Zahlungsmethoden in ihren Ladenfronten zu unterstützen und dabei zu helfen, die Möglichkeiten im Handel weiter auszubauen.“

Seit seiner Einführung im Jahr 2018 wurde Crypto.com Pay auf verschiedenen Plattformen integriert, um Händlern zu helfen. Einige der Plattformen, die Crypto.com Pay bisher integriert haben, sind TIME Magazine, WooCommerce, Oveit, Coinzilla und Ledger.

   

Source

Показать больше

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.