Altcоins

Tezos revolutioniert seine Blockchain mit neuem Konsensmechanismus

  • Das jüngste Upgrade reduziert die Anforderungen an einen Netzwerk-Validator um 25 Prozent.
  • Laut Tezos ist die Zahl seiner Kunden seit dem letzten Jahr stark angestiegen.

Tezos hat offiziell sein neuntes großes Upgrade mit dem Codenamen „Ithaca 2“ abgeschlossen. Damit kommt ein neuer Konsens-Mechanismus namens „Tenderbake“, der mit wichtigen Verbesserungen einhergeht, darunter die nahezu sofortige Irreversibilität. Das schafft die absolute Gewissheit, dass eine Transaktion nach zwei Blockbestätigungen nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.
Im Vergleich zum alten Konsensmechanismus „Emmy“ bedeutet die Einführung von Tenderbake auch eine höhere Transaktionsgeschwindigkeit und einen reibungsloseren Ablauf der Anwendungen im Netzwerk. Tenderbake erreicht eine kürzere Blockzeit von höchstens einer Sekunde und bringt seine Open-Source-Protokolle auf das Niveau der durchschnittlichen Transaktionen pro Sekunde (TPS) von VISA.
Mit der Implementierung von Ithaca 2 ist das Netzwerk laut der offiziellen Mitteilung auch für eine enorme Skalierbarkeit ausgelegt:

„Ithaca 2 bereitet das Tezos-Protokoll weiter auf ehrgeizige Skalierbarkeitspläne vor, etwa Rollups für WebAssembly und EVM-Kompatibilität mit Pre-Checking, einem leichtgewichtigen Validierungsverfahren für den Mempool, das den Gesamtdurchsatz erhöhen wird.“

Ein weiterer Vorteil des jüngsten Upgrades ist die Senkung der Anforderungen für die Aufnahme in das Netzwerk um 25 Prozent. Um den dezentralen Charakter des Netzwerks zu stärken, wurde die Anforderung von 8.000 Tez auf 6.000 Tez reduziert.

Mehr zum Thema: Warum Tenderbake für Tezos eine so große Bedeutung hat

Kunden-Aktivitäten bei Tezos steigen seit letztem Jahr stark an

Auch die Aktivitäten der Tezos-Kunden haben seit dem letzten Jahr stark zugenommen, wie das Unternehmen  mitteilt:

„Im letzten Jahr verzeichnete Tezos ein rasantes Wachstum der Nutzeraktivität, wobei die Anzahl der Smart Contract-Aufrufe pro Monat von 100.000 im Januar 2021 auf über 6,2 Millionen im Januar 2022 stieg. Die Akzeptanz und die Dynamik von Tezos nehmen weiter zu, mit wegweisenden technischen Integrationen durch führende Sportvereine und globale Marken wie Red Bull Racing, Manchester United, The Gap, Kia und andere. Indem sie auf Tezos aufbauen, zeigen diese Branchenführer ihr Vertrauen in Tezos als die energieeffiziente, kostengünstige Blockchain der Wahl für die Web3-Revolution.“

Seit seiner Gründung hat sich Tezos schnell weiterentwickelt, und sein fortschrittlicher Governance-Rahmen gestattet die schnelle Integration von Innovationen quer durch alle Branchen. Im März 2022 gaben die Entwickler des Ökosystems eine Skalierungsankündigung heraus, die einen Vorschlag für ein optimistisches Rollup nach dem Vorbild von Arbitrum enthielt.

„Mit diesen regelmäßigen Upgrades bietet Tezos weiterhin sowohl eine erstklassige Kerntechnologie als auch führende Funktionen in den Bereichen Datenschutz, Skalierbarkeit und Sicherheit.“

Tezos hat genügend Wachstumsmöglichkeiten, da es sich mit realen Anwendungsfällen von Proof-of-Stake-Modellen beschäftigt. Neben diesen Upgrades hat das Projekt kürzlich eine Partnerschaft mit der Misfits Gaming Group (MGG), einem globalen eSport-Unternehmen, abgeschlossen. Darüber hinaus ist man auch eine Kooperation mit Manchester United eingegangen.

Mehr zum Thema: Tezos sponsert Manchester United und Baby Doge die TSG Hoffenheim

Mason Edwards, Stabschef der Tezos Foundation, erwähnte in einer Erklärung, dass das Projekt die Nachhaltigkeit und die einzigartige Fähigkeit besitzt, sich an eine sich schnell entwickelnde Technologie anzupassen.

   

Source

Показать больше

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.