Ethereum

Über- oder unterbewertet? Wie viel ist Ethereum eigentlich wert?

Ethereum (ETH) ist eine der beliebtesten und bekanntesten Kryptowährungen. Für den Markt ist der Ether Kurs der zweitwichtigste Wert nach dem Bitcoin Kurs. Im Moment sahen wir einen starken Abfall beim Wert von Ethereum im Jahr 2022. Doch ist ETH eigentlich heute stark unterbewertet oder sogar überbewertet?

Wir sagen dir in diesem Artikel, wie viel Ethereum eigentlich wert ist und wie die Entwicklung in der Zukunft aussehen könnte. 

Inhalt

  • 1 Was ist Ethereum?
  • 2 Wie entwickelte sich der Ether Kurs in den letzten Monaten?
  • 3 Hat Ethereum eine Zukunft?
  • 4 Kann Ethereum in der Zukunft an der Spitze bleiben?
  • 5 Ist der ETH unterbewertet?

Was ist Ethereum?

Ethereum ist ein Blockchain-Netzwerk, welches in 2015 gegründet wurde und sich seitdem zur zweitwichtigsten Blockchain entwickelt hat. Ethereum war das erste Netzwerk, welches Smart Contracts entwickelt hat. Somit konnte ETH Grundlage von dezentralen Anwendungen sein.

Mittlerweile ist Ethereum die Grundlage der meisten dezentralen Apps und führend als Grundlage von Non-fungible Token (NFTs) und dezentralen Finanzdienstleistungen (DeFi). Seit Jahren ist ETH die Nummer 2 in der Marktkapitalisierung hinter dem Bitcoin. Der Netzwerk-Token von Ethereum wird Ether genannt.

Wie entwickelte sich der Ether Kurs in den letzten Monaten?

Ethereum ist zwar die zweitwichtigste Blockchain am Markt. Die Entwicklung des Preises des Ether Tokens hängt aber viel stärker von der Entwicklung des Bitcoin Kurses ab. Denn wenn der Bitcoin fällt, dann fällt auch der Ether. Der Kurs entwickelt sich meistens synchron zum Bitcoin. In den letzten Monaten sahen wir viele Abstürze beim Bitcoin Kurs. Dementsprechend verlor auch der Ether viel an Wert.

Anfang November 2021 erreichte Ethereum ein Allzeithoch bei über 4.800 Dollar. Seitdem geht es bergab. Bis zum Jahresende fiel der Ether Kurs auf 3.700 Dollar ab. Im ersten Quartal 2022 musste dann der Ether noch schwerere Verluste hinnehmen. Im März konnte sich der Bitcoin Kurs etwas erholen, sodass auch der Ether Kurs sich etwas erholte. Anfang Mai fiel dann der Ether Kurs sogar unter die Marke von 2.000 Dollar.

Hat Ethereum eine Zukunft?

In den letzten Monaten wurde oft darüber spekuliert, ob Ethereum als Blockchain eine Zukunft hat. Das lag vor allem daran, dass die Blockchain mit seinen hohen Gasgebühren und seinen teilweise geringeren Transaktionsgeschwindigkeiten viele Nachteile gegenüber anderen modernen Blockchains hat.

Neue Blockchains wie Cardano, Solana und Avalanche haben Vorteile gegenüber der Ethereum Blockchain vor allem im Bereich der Effizienz und Transaktionsgeschwindigkeit. Das liegt vor allem daran, dass die Blockchain in der Vergangenheit auf den Proof-of-Work Konsensmechanismus setzte. Nun stellt die Blockchain auf den effizienteren Proof-of-Stake Konsensmechanismus.

Kann Ethereum in der Zukunft an der Spitze bleiben?

Mit den sich immer weiterentwickelnden neuen Blockchains besteht die Gefahr, dass ETH an der Spitze der Smart Contract Plattformen abgelöst wird. Sollte dies passieren, könnte der Wert von ETH implodieren. Doch bisher kann sich Ethereum an der Spitze halten. In den nächsten Wochen soll zudem das Ethereum 2.0 Update gelauncht werden. Damit ist die Umstellung auf Proof-of-Stake abgeschlossen. Die Blockchain behebt seine Schwächen und wird wesentlich effizienter. 

Andererseits zeigt der letzte Absturz von Terra (LUNA), dass viele neue Projekte ein hohes Risiko für Anleger haben. Terra galt als die Blockchain, die Ethereum im DeFi Bereich gefährlich werden könnte. Nun liegt das Projekt in Scherben. ETH hat sich über 7 Jahre etabliert.

Ist der ETH unterbewertet?

Im Moment liegt ETH noch unter 2.000 Dollar. Langfristig gesehen sollte dieser Preis für ETH noch extrem niedrig sein. Das Allzeithoch von 4.800 Dollar könnte in den nächsten Jahren auf jeden Fall fallen. Zum Jahreswechsel wurden bereits 10.000 Dollar vorausgesagt. Dann kam überraschend der Bärenmarkt. Nun ist Ethereum extrem günstig zu erwerben. 

   

Source

Показать больше

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.