Altcоins

Was ist das beste IOTA Wallet? – Der große Wallet Vergleich

IOTA hat seit seinem massiven Hype im Jahr 2017 eine große Fangemeinde hinter sich. Die Kryptowährung hat ihre Ursprünge teilweise in Deutschland. Deswegen hat sie im deutschsprachigen Raum auch viele Fans. Doch wie kann man IOTA (MIOTA) sicher aufbewahren? Was ist das beste IOTA Wallet?

Wir stellen die wichtigsten IOTA Wallets vor und nennen die Unterschiede zwischen den einzelnen Wallets, damit du in Zukunft das beste IOTA Wallet für dich herausfinden kannst.

Inhalt

  • 1 Was ist IOTA?
  • 2 Was gibt es für Krypto-Wallets?
  • 3 Wofür benötigst du für IOTA ein Wallet?
  • 4 Was ist das beste IOTA Wallet? 
    • 4.1 IOTA Firefly Wallet
    • 4.2 Guarda Wallet
    • 4.3 GUI IOTA Light Wallet
    • 4.4 IOTA Android Wallet
    • 4.5 IOTA Wallet: Ledger Nano S
  • 5 Welches IOTA Wallet solltest du nutzen?

Was ist IOTA?

IOTA ist eine Kryptowährung, die im Jahr 2017 einen massiven Hype auslöste und als Kryptowährung der Zukunft galt. Es wurde im Jahr 2015 von David Sønstebø, Dominik Schiener, Sergey Ivancheglo und Serguei Popov gegründet. Im Jahr 2017 ging die IOTA Foundation, welche hinter dem Protokoll steht, u.a. eine Partnerschaft mit Bosch ein, was dem MIOTA Token einen massiven Preisanstieg bescherte.

IOTA will Vorreiter im „Internet der Dinge“ sein und ein Protokoll schaffen, mit dem technische Geräte dezentral untereinander agieren können. Das Besondere an der IOTA Blockchain ist die Tangle-Struktur, die eine massive Skalierbarkeit versprach. In den letzten Jahren hatte IOTA mit vielen technischen Problemen zu kämpfen und verlor seinen Hype. Dennoch glaubt die Fangemeinde weiter fest an den Erfolg des Protokolls. 

Was gibt es für Krypto-Wallets?

Wallets dienen der Sicherung der eigenen Krypto-Token. Die Token sind auf der Blockchain gespeichert. Die Besitzer haben über bestimmte Schlüssel, Public und Private Keys, Zugriff auf ihre Kryptowährungen. Diese Schlüssel werden in einem Wallet gespeichert. Dabei gibt es verschiedene Wallets:

  • Papier-Wallets: Die Schlüssel werden eigenhändig auf ein Blatt Papier geschrieben.
  • Online-Wallets: Ein Wallet, welches den Zugang zum Internet hat, und die Schlüssel speichert. Dazu gehören auch mobile Wallets. 
  • Hardware-Wallets: Sie fungieren ähnlich wie USB-Sticks und speichern deine Schlüssel, ohne dass sie Zugang zum Internet haben.
  • Wallets auf Krypto-Börsen: Diese Wallets sind Teil eines Handelsplatzes. Dort werden dein Coins gespeichert, sobald du sie auf der Plattform erworben hast.

Jede Art von Wallet hat ihre Vor- und Nachteile. Mehr Informationen zu allen Arten von Krypto-Wallets findest du in diesem Artikel.

Wofür benötigst du für IOTA ein Wallet?

Solltest du IOTA erworben haben, sehr wahrscheinlich auf einer Börse, sind die MIOTA Token erstmal in den Wallets der Börse gespeichert. Damit hast du theoretisch schon ein IOTA Wallet. Dennoch ist dies langfristig nicht zu empfehlen. Das Risiko für einen Diebstahl besteht weiterhin.

In der Vergangenheit waren Börsen anfällig für Hacks. Die Sicherheit hat sich zwar in den letzten Jahren massiv verbessert. Dennoch ist es zu empfehlen, dass du dir für deine MIOTA Token ein unabhängiges Wallet besorgst. Die Sicherheit steigt dabei und die Gefahr für Diebstahl wird minimiert. 

Was ist das beste IOTA Wallet? 

Im Folgenden möchten wir die besten Wallets für IOTA kurz vorstellen.

IOTA Firefly Wallet

Eines der bekanntesten Online-Wallets für IOTA war das IOTA Trinity Wallet. Das Wallet ist Open Source und besticht durch ein nutzerfreundliches Interface. Das Wallet kann im Desktop als auch mobil verwendet werden. Trotzdem gilt das Wallet als sehr sicher. Es verwendet zur Identifizierung Seed Vault und biometrische Authentifizierung. Das Wallet ging im letzten Jahr in das Firefly Wallet über, was nun dieselben Funktionen bietet. 

Vorteile:

  • Nutzerfreundlich
  • hohe Sicherheit 
  • schnelle und einfache Durchführung von Transaktionen 
  • Open Source 

Nachteil:

  • erst kurz am Markt

Guarda Wallet

Ein weiteres gutes Wallet für IOTA ist das Guarda Wallet. Es ist ein Wallet für verschiedene Kryptowährungen. Es umfasst große Coins wie den Bitcoin, Ethereum und ERC-20 Token. Doch auch für IOTA ist das Guarda Wallet geeignet. Weiterhin lässt sich das Wallet für fast alle Betriebssystem nutzen. Private Informationen werden lokal gespeichert, was die Sicherheit massiv erhöht.

Vorteile:

  • Große Auswahl an anderen Coins außer IOTA
  • cross-platform-Lösung
  • hohe Sicherheit  
  • schnelle Transaktionen

Nachteil:

  • Keine 2 Faktor-Authentifizierung
  • nicht auf IOTA spezialisiert 

GUI IOTA Light Wallet

Wer ein Fan von IOTA ist und etwas mehr Zeit in die Feinheiten eines Wallets investieren möchte, dem sei das GUI IOTA Light Wallet empfohlen. Hier muss der Nutzer online seinen eigenen Seed generieren. Man hat somit eine hohe Kontrolle über seine Wallet Aktivitäten. Doch auch für Anfänger, die beriet sind etwas Zeit zu investieren, eignet sich das Wallet. Es ist einfach und übersichtlich zu bedienen. 

Vorteile:

  • Open Source
  • etabliertes Wallet
  • für Anfänger geeignet 

Nachteil:

  • eigener Seed muss generiert werden
  • Interface teilweise komplex und umständlich

IOTA Android Wallet

Wer ein sicheres und einfaches mobiles Wallet sucht, der ist mit dem originalen IOTA Android Wallet sehr gut bedient. Es hat einen See Generator und einen QR-Code Support. Für Android Geräte ist das IOTA Android Wallet eine sehr gute Lösung.

Vorteile:

  • Open Source
  • Seed Generator
  • kostenlos 

Nachteil:

  • Nur für Android
  • relativ neues Wallet mit Kinderkrankheiten 

IOTA Wallet: Ledger Nano S

Der Ledger Nano S ist das wohl bekannteste Hardware Wallet. Es ist für extrem viele Kryptowährungen geeignet. Mehr Infos findest du in unserem Artikel zum Gerät. 

Vorteile:

  • Hardware Wallet
  • viele Coins
  • sehr hohe Sicherheit 
  • USB-Stick Design

Nachteil:

  • Hohe Kosten
  • höherer Aufwand als bei Online-Wallets

Welches IOTA Wallet solltest du nutzen?

Nun kommt es auf deine eigene Präferenz an. Ist dir einfache Bedienbarkeit oder eher Sicherheit wichtiger? Wie viel Geld willst du für ein IOTA Wallet ausgeben? 

Beantworte diese Fragen und wähle dann ein IOTA Wallet für dich aus!

   

Source

Показать больше

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.