Bitcoin

Was ist eine realistische Prognose für den Bitcoin Ende 2022?

Der Bitcoin erlebte einen stärkeren Absturz, nachdem die Leitzinsen der amerikanischen Zentralbank FED erhöht wurden. Wieder einmal ist die Kryptowährung im Jahr 2022 in Schwierigkeiten. Doch was ist eine realistische Prognose für den Bitcoin Kurs Ende des Jahres?

Wir sagen dir, womit du beim Bitcoin Kurs rechnen kannst, welche Szenarien möglich sind und wo der Bitcoin Kurs Ende 2022 wahrscheinlich stehen wird.

Wie entwickelte sich der Bitcoin Kurs im Jahr 2022?

Das Jahr 2022 war bisher nicht das Jahr für den Bitcoin Kurs. Nachdem die Kryptowährung schon im Dezember des letzten Jahres massiv an Wert verloren hatte, setzte sich der Abwärtstrend im ersten Quartal des Jahres 2022  fort. Im November 2021 erreichte der Bitcoin Kurs noch ein Allzeithoch von über 68.000 Dollar.

Im ersten Quartal 2022 fiel der Bitcoin in mehreren starken Abstürzen immer weiter ab, bis sich ein unterer Widerstand bei 35.000 Dollar aufbaute. Diesen Boden konnte der Bitcoin noch nicht unterschreiten. Seitdem konnte sich der Kurs der Kryptowährung wieder stabilisieren und teilweise wieder über 40.000 Dollar steigen. Doch was ist eine realistische Prognose für den Bitcoin bis Ende 2022?

Warum konnte sich der Bullenmarkt 2021 nicht fortsetzen?

Der Bullenmarkt setzte Ende 2020 ein und konnte sich im ersten Quartal 2021 fortsetzen. Wir sahen einen Anstieg des Bitcoin Kurses von 10.000 Dollar im September 2020 auf über 63.000 Dollar im April 2021. Dieser massive Bullrun wurde nur durch die starke Korrektur aufgrund des Mining-Verbots in China im April unterbrochen.

Nach der Korrektur im Sommer 2021 konnte der Bitcoin Kurs wieder massiv im Herbst steigen. Doch der Bullenmarkt konnte sich nicht fortsetzen. Dies lag unter anderem daran, dass viele negative Einflussfaktoren den weiteren Anstieg verhinderten. Krisen wie die Entdeckung einer neuen Virusvariante, die starke Inflation und zuletzt der Krieg in der Ukraine machen dem Bitcoin Kurs zu schaffen.

Warum orientiert sich der Bitcoin immer mehr am Aktienmarkt?

Der Bitcoin Kurs scheint in den letzten 2 Jahren immer stärker abhängig vom Aktienmarkt zu werden. Vor allem die Entwicklung der Kurse der Tech-Aktien (NASDAQ) haben einen großen Einfluss auf den Bitcoin Kurs. So ist der Bitcoin auch oft von äußeren Einflüssen bestimmt. 

Die Abhängigkeit vom Aktienmarkt entstand dadurch, dass immer mehr Bitcoin Finanzprodukte wie Bitcoin ETFs und Bitcoin Futures an den Start gingen und diese immer beliebter als Anlageformen wurden. Weiterhin ist der Anteil der institutionellen Investoren wie Banken in den letzten Jahren extrem gestiegen. Diese großen Anleger haben immer mehr Einfluss auf den Kurs. Wie kann also in diesem Umfeld eine realistische Prognose für den Bitcoin Kurs aussehen?

Was ist eine realistische Prognose für den Bitcoin Ende 2022?

Im Moment spielen noch viele Unsicherheiten in die kommende Kursentwicklung des Bitcoins mit rein. Doch was ist eine realistische Prognose für den Bitcoin Kurs zum Ende des Jahres? 

Viel hängt davon ab, ob wir in der zweiten Jahreshälfte noch einmal einen Bullrun erleben können. Im Moment scheint es so, dass der Bitcoin Kurs eher bärisch bleiben sollte. Einige Analysten gehen davon aus, dass es nach dem fehlenden massiven Bullrun zum Jahreswechsel noch einmal zu einem Bullrun kommen könnte, der den Bitcoin auf über 100.000 Dollar steigen könnte.

Doch wenn der Bitcoin diesen Bullrun nicht sehen sollte, muss eine realistische Bitcoin Prognose eher von Kursen ausgehen, die unterhalb der Bitcoin Allzeithochs von 68.000 liegen.

Wie sieht die realistische Prognose für den Bitcoin 2022 aus?

Der Bitcoin könnte in den nächsten Monaten sich weiter zwischen 35.000 und 40.000 Dollar stabilisieren. In der zweiten Jahreshälfte sollte der Bitcoin Kurs dann wieder über 40.000 Dollar steigen, sollte ein massiver Bullrun ausbleiben, könnten wir einen langsamen Anstieg des Bitcoin Kurses sehen. 

Die Analysten von Longforecast.com sehen den Bitcoin Ende des Jahres etwa bei 60.000 Dollar. Walletinvestor.com rechnet nur mit einem Kurs von 40.000 Dollar zum Jahresende. Dies ist beides eine realistische Prognose für den Bitcoin zum Ende 2022.

   

Source

Показать больше

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.