Analytiсs

Was sind vielversprechende Kryptowährungen für das Jahr 2022? – Die 5 besten Coins

Kryptowährungen brachten Anlegern, die rechtzeitig investiert haben, im Jahr 2022 sehr gute Renditen ein. Viele Kurse von Kryptowährungen explodierten im Zeitraum Ende 2020 bis Ende 2021. Dabei gibt es auch im Moment vielversprechende Kryptowährungen, die du noch günstig erwerben kann. 

Wir stellen die Coins vor, die in der Zukunft ein gutes Investment darstellen könnten. Lerne in diesem Artikel 5 vielversprechende Kryptowährungen kennen, deren Wert in den nächsten Monaten noch steigen sollte. 

Was sind Kryptowährungen?

Kryptowährungen basieren auf der Blockchain-Technologie. Es sind digitale Währungen, die dezentral organisiert sind und von keiner zentralen Instanz kontrolliert werden. Damit haben Zentralbanken und Regierungen keinen Einfluss auf Kryptowährungen. Vielversprechende Kryptowährungen werden häufig auf bestimmten Börsen gekauft und gehandelt. Mittlerweile gibt es eine vierstellige Anzahl an Kryptowährungen auf dem Markt.

Was ist das Besondere an der Blockchain?

Die Blockchain-Technologie ermöglicht einen direkten Austausch von Werten und Gütern, ohne dass ein Intermediär (z.B. eine Bank) zwischengeschaltet ist. Die Verifizierung des Austausches bzw. der Transaktion kommt durch das gesamte Netzwerk zustande. Dadurch bietet die Blockchain ein dezentrales Netzwerk für den Austausch von Gütern.

Die Blockchain schafft zudem komplette Transparenz, da jede Transaktion auf der Blockchain gespeichert ist. Die Eigentumsverhältnisse sind auf der Blockchain komplett gesichert. Keine zentrale Instanz kann in das dezentrale Netzwerk eingreifen. Missbrauch und Zensur sind auf der Blockchain so gut wie unmöglich.

Wie entwickelten sich vielversprechende Kryptowährungen in den letzten Monaten?

Die Kryptowährungen erlebten im Jahr 2021 einen starken Bullenmarkt. Die Kurse stiegen vom Ende des Jahres 2020 bis in den November des Jahres 2021 stark an. Zum Beispiel stieg der Bitcoin Kurs von 10.000 US-Dollar im Oktober 2020 auf über 68.000 Dollar im November 2021 an.

Erst zum Jahreswechsel kam es zu einer Trendumkehr und der Bitcoin Kurs als auch die Kurse der anderen Kryptowährungen verloren um die 50%. Der Bitcoin Kurs ging auf 35.000 Dollar. Seit 1-2 Monaten stabilisieren sich die Kurse.

Jetzt hast du die Gelegenheit, um in Kryptowährungen wie den Bitcoin zu investieren. Kaufe den BTC und andere Coins ganz einfach auf den Börsen Binance und Bitfinex!

Wie könnte das Jahr 2022 für vielversprechende Kryptowährungen aussehen?

Im Moment ist es unklar, wie sich der Markt bewegt. Viele Analysten erwarteten zum Jahreswechsel noch einen massiven Anstieg der Kurse. Der Bitcoin sollte auch über 100.000 Dollar steigen. Doch es kam anders.

Viele Anleger hoffen, dass dieser massive Bullrun im Jahr 2022 nachgeholt wird. Unabhängig davon sollten vielversprechende Kryptowährungen in den nächsten Wochen und Monaten Gewinne einbringen.

Was sind vielversprechende Kryptowährungen im Jahr 2022?

Wir stellen nun 5 vielversprechende Kryptowährungen in diesem Jahr vor.

1. Cardano (ADA)

Cardano ist ein Blockchain-Netzwerk, das sich durch eine hohe Sicherheit, eine dezentrale Struktur und eine gute Skalierbarkeit auszeichnet. Das Netzwerk führte im Jahr 2021 Smart Contracts ein und kann somit Grundlage dezentraler Anwendungen sein. Cardano wird nach wissenschaftlichen Standards weiterentwickelt. Dadurch sollte Cardano langfristig die technisch beste Blockchain werden. Den Netzwerk-Token ADA kannst du auf sehr vielen Börsen erwerben.

2. Solana (SOL)

Solana war der Shooting-Star unter den Kryptowährungen im Jahr 2021. Erst im selben Jahr wurden die ersten Coins vom Netzwerk-Token SOL ausgegeben. Solana gewann massiv an Wert. Solana zeichnet sich durch extrem schnelle Transaktionen und eine hohe Skalierbarkeit aus. Sie ist wohl die im Moment schnellste Blockchain. Der SOL Token sollte ein gutes Investment sein.

3. Terra (LUNA)

Terra ist eine der Kryptowährungen, deren Token (LUNA) im Jahr 2022 ihr Allzeithoch im Preis erreicht hat. Das Netzwerk stabilisiert Stablecoins durch Algorithmen. Dadurch brauchen die Stablecoins keinen zentral gehaltenen Gegenwert mehr und werden dezentral. Terra erlebt im Moment dadurch einen großen Hype. LUNA ist gehört zu den vielversprechenden Kryptowährungen für das Jahr 2022.

4. Near Protocol (NEAR)

Das Near Protocol löst viele Probleme der Blockchain. Es ist sehr effizient durch den Proof-of-Stake Konsensmechanismus, arbeitet dadurch umweltfreundlich und hat eine enge Verzahnung mit dem wichtigen Bereich der dezentralen Finanzdienstleistungen (DeFi). Der NEAR Token ist ein weiteres interessantes Investment.

5. Chainlink (LINK)

Chainlink bietet einen dezentralen Markt für denzentrale Orakel. Diese Orakel sind notwendig, um Daten außerhalb der Blockchain auf die Blockchain zu übertragen. Dieser Prozess wird Tokenisierung genannt und sollte in der Zukunft immer wichtiger werden. Wenn man über vielversprechende Kryptowährungen spricht, sollte man Chainlink ebenfalls nennen.

   

Source

Показать больше

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.