Analytiсs

XRP Kurs Prognose – bärische Zeiten stehen bevor

Bei dem XRP Kurs folgt auf eine bärische Abweisung die Nächste. Erreicht der XRP Kurs bald seinen Tiefpunkt?

XRP Kurs könnte zur 50-Wochen-EMA Unterstützung bei 0,55 USD zurückkehren

Seit der XRP Kurs sein Allzeithoch bei knapp 3,3 USD in 2018 etablierte, stieg der Ripple Kurs in 2021 auf rund 2,2 USD, um an dem Golden Ratio Widerstand auf Ablehnung zu stoßen. Dies bedeutet auch, dass sich der XRP Kurs seit dem Hochpunkt in 2018 in einem Bärentrend befindet, welcher durch die bärische Ablehnung am Golden Ratio Widerstand bei rund 2,2 USD bestätigt wurde. Daraufhin kehrte der Ripple Kurs auf 0,55 USD zurück, um zur nächsten Golden Ratio bei rund 1,4 USD zu steigen, woran der Ripple Kurs erneut abgewiesen wurde. Hierbei wurde der bärische Trend erneut bestätigt. Anschließend kehrte der XRP Kurs erneut zu 0,55 USD zurück, wo er am 50-Monate-EMA auf Unterstützung stieß. Aktuell sieht es danach aus, dass der Ripple Kurs erneut zum 50-Wochen-EMA zurückkehrt, doch dieses Mal könnte die Unterstützung bärisch durchbrochen werden. Schließlich zeigt sich auch der monatliche MACD eindeutig bärisch.

XRP Kurs kann 50-Wochen-EMA bei 0,81 USD nicht überwinden

Zuletzt unternahm der Ripple Kurs den Versuch, den 50-Wochen-EMA Widerstand bei 0,81 USD zu brechen, woran der Ripple Kurs scheiterte. Mit der Serie an tieferen Hochpunkten und einer Serie an gleichbleibenden Tiefpunkten, befindet sich der XRP Kurs in einem absteigenden Dreieck, ein bärisches Kursmuster, durch welches der Ripple Kurs bärisch ausbrechen könnte. Dann findet Ripple bei rund 0,4 USD und zwischen 0,11 – 0,17 USD die nächsten Unterstützungen. Im wöchentlichen MACD sieht es aktuell auch eher bärisch aus, denn das Histogramm tickt bärisch tiefer während sich die MACD Linien bärisch zu überkreuzen scheinen.

Golden Crossover wurde durch die letzte Abwärtsbewegung vereitelt

Bullische Hoffnung gaben die EMAs, welche kurz vor einem Golden Crossover standen. Durch die letzte Abwärtsbewegung wurde aber auch diese Hoffnung genommen, womit sich die EMAs weiterhin in einem bärischen Death Cross befinden. Zudem zeigt sich der MACD auch im Tageschart bärisch. Der RSI erreicht bald überverkaufte Regionen. Sollte sich dort eine bullische Divergenz aufbauen, könnte der XRP Kurs kurzfristig wieder steigen. Aktuell sieht es aber erst einmal danach aus, dass Ripple auf knapp 0,55 USD zurückkehrt.

Auch gegen BTC wird der XRP Kurs bärisch abgewiesen

Auch gegen BTC wurde der Ripple Kurs bärisch abgewiesen, zudem zeigt sich auch der wöchentliche MACD bärisch. Bei 0,0000116 BTC wartet die nächste Unterstützung auf den XRP Kurs. Bei 0,000207 BTC und 0,000024 BTC stößt Ripple auf Fibonacci Widerstände.

   

Source

Показать больше

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.